klicken um den Zoom zu aktivieren
loading...
Wir haben keine Ergebnisse gefunden.
Karte öffnen
Anzeigen Straßen Satellit Hybrid Gelände Mein Standort Vollbild Vorherige Weitere

0 € bis 2.500.000 €

0 € bis 5.000 €

Gefunden wurden 0 Suchergebnisse. Suchergebnisse anzeigen
Ihre Suchergebnisse

Kategorien-Archive: Immobilien News

Betreuungsvollmacht – kann ich damit das Haus de...

Ja, mit einer Betreuungsvollmacht können Sie die Immobilie Ihrer Eltern verkaufen. Allerdings müssen Sie beim Verkauf mit einer Betreuungsvollmacht einige wichtige rechtliche Vorschriften beachtet und Voraussetzungen erfüllen. 🧷 Voraussetzungen 🧷 – Abstimmung mit dem Betreuungsgericht – Genehmigungsprüfung durch Betreuungsgericht – Rechtswirksamkeit der Genehmigung 🧷 Vorgehensweise 🧷 – Suchen Sie frühzeitig den Kontakt mit dem Betreuungsgericht. – Der vom Betreuungsgericht beauftragte Immobiliensachverständige erstellt ein Wertgutachten. …

blank

Wohnungsübergabe – darauf achtet Ihr Vermieter!

Schauen Sie zunächst in Ihren Mietvertrag. Dort ist geregelt, in welchem Zustand Sie die Wohnung an Ihren Vermieter zu übergeben haben. So müssen Sie sogenannten Schönheitsreparaturen nur vornehmen, wenn diese dort vermerkt wurden. Ansonsten sollten Sie Ihr Übernahmeprotokoll anschauen, welches in der Regel beim Einzug angefertigt wurde. Dem können Sie bspw. die Schlüsselanzahl für Haustür, Briefkasten und Keller entnehmen. Zudem achten Vermieter bei der …

blank

Wichtige Unterlagen beim Immobilienverkauf: Teilungser...

Teilungserklärung ❓ Die Teilungserklärung regelt die Aufteilung von Wohnungseigentum in einem Mehrfamilienhaus und definiert die Rechte und Pflichten von Wohnungseigentümern. Was wird in der Erklärung geregelt ❓ Neben der Abgrenzung der einzelnen räumlichen Eigentumsanteile, werden die Eigentumsverhältnisse an den von allen Miteigentümern genutzten Einzelkomponenten geregelt. Wann benötige ich eine Teilungserklärung ❓ Werden Mehrfamilienhäuser nicht als Ganzes veräußert bzw. gekauft muss eine Teilungserklärung vorliegen und …

blank

Ihr Mieter ist im Zahlungsverzug? Das können Sie mache...

Selbstverständlich gehört das Zahlen der Miete zu den obersten Pflichten eines Mieters. Üblich ist dies bis zum 3. Werktag des Monats. Und doch kann es aus den unterschiedlichsten Gründen vorkommen, dass Ihr Mieter im Zahlungsverzug mit seiner Miete ist. Das ist natürlich ärgerlich, doch denken Sie nicht gleich an eine Kündigung. Wir würden Ihnen raten, zunächst das Gespräch mit Ihrem Mieter zu suchen. Vielleicht …

blank

Gebäudeenergiegesetz: Das Wichtigste zusammengefasst

Haben Sie schon von dem neuen Gebäudeenergiegesetz (GEG) gehört, das am 1. November 2020 in Kraft getreten ist? Allgemein ausgedrückt enthält das GEG Anforderungen … 💥 an die energetische Qualität von Gebäuden, 💥 die Erstellung und Verwendung von Energieausweisen 💥 sowie an den Einsatz erneuerbarer Energien in Gebäuden. So weit so gut. Doch was bedeutet das für Hauseigentümer ❓ Alle Details können wir hier …

blank

Fan-Frage: Kann man vom Immobilienkauf zurücktreten?

Ein Kaufvertrag für eine Immobilie ist bindend, sobald Sie als Käufer und der Verkäufer eine Unterschrift unter den Vertrag gesetzt haben und dieser vom Notar beglaubigt wurde. Ein Rücktritt ist dann nicht mehr ohne weiteres möglich. Wir sagen Ihnen, unter welchen Umständen Sie als Käufer trotzdem von Ihrem Rücktrittsrecht Gebrauch machen können. 👉 MängelStellen Sie erst nach der Vertragsunterzeichnung Mängel fest, können Sie in …

blank

Marktpreis, Angebotspreis oder Verkaufspreis – W...

Durch das Ermitteln des Marktwerts und somit des *Marktpreises* Ihrer Immobilie legen Sie für gewöhnlich den *Angebotspreis* fest. Dieser Angebotspreis ist der Preis, zu dem Sie als Verkäufer Ihre Immobilie auf dem Markt anbieten. Dieser kann auch unter oder über dem Marktpreis angesiedelt sein. Der *Verkaufspreis* ist schlussendlich der Preis, zu dem Sie Ihre Immobilie tatsächlich verkaufen. Wie Sie sehen, sind die Begriffe schnell …

blank

Quick Tipp für Vermieter: Vermeiden Sie Flächenangaben...

Als Vermieter sollten Sie sich gründlich mit der Ausarbeitung des schriftlichen Mietvertrags vertraut machen. Das Schriftstück wird Sie und Ihren künftigen Mieter im Idealfall über Jahre hinweg rechtlich binden. 💡 Aus diesem Grund möchten wir Ihnen heute einen Tipp geben: Vermeiden Sie Flächenangaben im Mietvertrag. 💡 Unrichtige Flächenangaben können Minderungsansprüche und Kündigungsrechte des Mieters auslösen. Da die Wohnungsgröße kein nötiger Bestandteil des Mietvertrages ist, …

blank

Wichtige Unterlagen beim Immobilienverkauf: Hausgeldab...

Wohnungseigentumsrecht und dessen Begrifflichkeiten sind eine eigene Welt für sich. Auch der Begriff „Hausgeldabrechnung“ gehört dazu. Hierbei geht es nicht nur um viel Geld, sondern auch um monatliche Verpflichtungen, die erst einmal bezahlt sein wollen. Informieren Sie daher in jedem Fall vorab Ihren potenziellen Käufer, wie hoch das monatliche Hausgeld ausfällt, damit er dieses in seiner Kalkulation beachten kann. Nach Ablauf des Wirtschaftsjahres hat …

blank

5 Gründe, warum Gärtnern glücklich macht

Natur tut Körper und Seele gut. Allein Blumen und Pflanzen anzuschauen wirkt in Verbindung mit Naturgeräuschen entspannend. Sich bei Gartenarbeit an frischer Luft und Sonnenschein zu bewegen, baut Stress ab und sorgt für gute Laune, Zufriedenheit und Gelassenheit. Doch damit noch nicht genug – gärtnern macht nicht nur glücklich und entspannt, sondern hält ebenso fit und gesund. 1. 🌻 Gärtnern macht fit Bei der …

Angebote vergleichen