klicken um den Zoom zu aktivieren
loading...
Wir haben keine Ergebnisse gefunden.
Karte öffnen
Anzeigen Straßen Satellit Hybrid Gelände Mein Standort Vollbild Vorherige Weitere

0 € bis 2.500.000 €

0 € bis 5.000 €

Gefunden wurden 0 Suchergebnisse. Suchergebnisse anzeigen
Ihre Suchergebnisse

Worauf sollten Sie bei einem Maklervertrag achten?

Veröffentlicht von Danny Marx auf 24. Mai 2021
0

Sie möchten eine Immobilie verkaufen, haben aber nicht den blassesten Schimmer, wie Sie dabei vorgehen sollen und was es zu beachten gilt? Dann ist das Einschalten eines Maklers die richtige Entscheidung. Achten Sie jedoch bei Abschluss eines Maklerauftrages auf Folgendes:

🖍 Die Pflichten und Tätigkeiten des Maklers sollten eindeutig benannt sein.

🖍 Die Höhe der Provision sollte benannt werden und in einem Rahmen liegen, den Sie leisten möchten. Im Vertrag sollte festgehalten sein, dass die Provision erst nach Abschluss des notariellen Kaufvertrages fällig ist. 

🖍 Definieren Sie den Angebots- bzw. Mindestverkaufspreis klar. So kennt der Makler Ihre Erwartungen und kann sich in seiner Verkaufsplanung darauf einstellen.

🖍 Legen Sie Kündigungsmodalitäten verständlich fest. So können Sie verhindern, dass bspw. bei befristeten Verträgen eine automatische Verlängerung eintritt.

 🖍 Seien Sie in puncto Sondervereinbarungen wie Aufwandsentschädigung oder Reservierungsgebühren vorsichtig. Hier können die Kosten schnell aus dem Ruder laufen, auch wenn keine Ergebnisse erzielt wurden.

Bei uns sind Sie auf der sicheren Seite. Wir informieren Sie gerne über unseren Maklervertrag.

Ihr Team von KOCH IMMOBILIEN

E-Mail: Kontakt@Traum.Immobilien

Telefon: 03601 812842

Angebote vergleichen

Angebote vergleichen