Wissen rund um die Immobilie

Was ist die Spekulationssteuer?

Die magische ­čöč

Eine Spekulationssteuer f├Ąllt an, wenn Sie Ihre vermietete Immobilie innerhalb von ­čöč Jahren nach dem Erwerb wiederverkaufen und dabei einen Gewinn erzielen. Denn dann sieht der Staat darin ein Spekulationsgesch├Ąft.

Ist die Immobilie mehr als ­čöč Jahre Ihr Eigentum und wird dann erst verkauft, f├Ąllt keine Spekulationssteuer an.
Heute wird der Begriff ÔÇ×SpekulationssteuerÔÇť vorwiegend f├╝r die eher sperrige Bezeichnung ÔÇ×Einkommensteuer auf Verkaufsgewinn aus privaten Gesch├ĄftenÔÇť verwendet.

Sie wollen mehr ├╝ber die Spekulationssteuer erfahren? Rufen Sie uns gerne an.

Telefon: 03601 812842

E-Mail: Kontakt@Traum.Immobilien

Team Koch Immobilien

Sie haben Fragen zum Thema?