klicken um den Zoom zu aktivieren
loading...
Wir haben keine Ergebnisse gefunden.
Karte öffnen
Anzeigen Straßen Satellit Hybrid Gelände Mein Standort Vollbild Vorherige Weitere

0 € bis 2.500.000 €

Gefunden wurden 0 Suchergebnisse. Suchergebnisse anzeigen
Ihre Suchergebnisse

Wann ist eine Mieterhöhung zulässig?

Veröffentlicht von Danny Marx auf 10. Oktober 2020
0

Wer einen Mietvertrag unterzeichnet, weiß eigentlich genau, welche Miete er monatlich zu zahlen hat. Und klar ist auch, dass die Miete irgendwann ansteigen kann. Aber wann kann man sich sicher sein, dass die Mieterhöhung wirklich zulässig ist? Das erfahren Sie hier.

Eine Mieterhöhung darf nur aus drei Gründen erfolgen:

  1. wenn im Vertrag zwischen Vermieter und Mieter einvernehmlich eine Staffel- oder Indexmiete vereinbart wurde,

❗️ACHTUNG: Es gibt in diesem Fall gesetzliche Vorgaben hinsichtlich des zeitlichen Turnus der Mieterhöhungen, die einzuhalten sind!

  1. um die Miete an die ortsübliche Vergleichsmiete anzupassen,
  2. weil Modernisierungsmaßnahmen in oder am Mietobjekt erfolgen.

❗️ACHTUNG: Mieter haben ein Sonderkündigungsrecht, wenn eine Mieterhöhung nicht vertraglich vereinbart wurde, sondern wegen der Anpassung an die Vergleichsmiete oder einer Modernisierung erfolgt!

Angebote vergleichen