klicken um den Zoom zu aktivieren
loading...
Wir haben keine Ergebnisse gefunden.
Karte öffnen
Anzeigen Straßen Satellit Hybrid Gelände Mein Standort Vollbild Vorherige Weitere

0 € bis 2.500.000 €

Gefunden wurden 0 Suchergebnisse. Suchergebnisse anzeigen
Ihre Suchergebnisse

Tiny House – Was ist das?

Veröffentlicht von Danny Marx auf 25. Juli 2020
0

Der Begriff „Tiny House“ stammt aus den USA. Aus der wörtlichen Übersetzung des englischen Begriffs (“winzige Häuser”) lässt sich leicht ableiten, dass es sich hierbei um die kleinste Form von Wohngebäuden handelt.
Kleine, stationäre Häuser anderer Bauart werden dagegen – je nach Größe – mit den Begriffen “Mikrohaus”, “Minihaus” oder “Kleinhaus” versehen.


So weit so gut. Doch wie definiert man “klein” genau? Von welchen Maßen sprechen wir hier? So versteht schließlich jeder unter dem Begriff “klein“ etwas anderes und es liegt ganz im Auge des Betrachters. Eine fest definierte Größe gibt es nicht: So gibt es Minihäuser mit 8 bis maximal 30 Quadratmeter.

Möchte man mit dem Tiny House auf Rädern reisen, hält in Deutschland die Straßenverkehrsordnung für die Größe folgende Grenzen fest:

🏠 4 Meter Höhe,
🏠 2,55 Meter Breite und
🏠 3,5 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht.

Angebote vergleichen