Wissen rund um die Immobilie

Scheidung – was wird aus unserem gemeinsamen Zuhause?

­čĄ» Wem geh├Ârt die gemeinsame Immobilie nach der Scheidung?

­čĄ» Wer bekommt die Immobilie?

­čĄ» Wer darf wohnen bleiben?

­čĄ» ÔÇŽ

Fragen ├╝ber Fragen.

Zun├Ąchst einmal halten wir fest: Eine Immobilie kennt keine Scheidung. Sie k├Ânnen sich zwar als Ehepaar scheiden lassen, doch werden Sie dabei nicht gleichzeitig auch als Miteigent├╝mer Ihrer Immobilie ÔÇ×geschiedenÔÇť.

Wurde vorab kein Ehevertrag geschlossen und stehen beide Partner im Grundbuch, m├╝ssen Sie nach einer L├Âsung suchen und haben grunds├Ątzlich folgende M├Âglichkeiten:

­čôŹ Sie k├Ânnen die Immobilie ├╝bernehmen und den Partner auszahlen oder umgekehrt.

­čôŹ Sie k├Ânnen die Immobilie gemeinsam verkaufen.

­čôŹ Sie k├Ânnen die Immobilie auf ein gemeinsames Kind ├╝bertragen.

­čôŹ Sie k├Ânnen bei einem Haus eine Realteilung vornehmen.

Sie suchen noch nach der besten L├Âsung f├╝r Ihre Situation? Wir unterst├╝tzen Sie!

Telefon: 03601 812842

E-Mail: Kontakt@Traum.Immobilien

Team Koch Immobilien

Sie haben Fragen zum Thema?