klicken um den Zoom zu aktivieren
loading...
Wir haben keine Ergebnisse gefunden.
Karte öffnen
Anzeigen Straßen Satellit Hybrid Gelände Mein Standort Vollbild Vorherige Weitere

0 € bis 2.500.000 €

Gefunden wurden 0 Suchergebnisse. Suchergebnisse anzeigen
Ihre Suchergebnisse

Rasenmähen

Veröffentlicht von Danny Marx auf 6. Juli 2020
0

Sobald es Frühling und Sommer wird, hört man nicht nur die Vögel zwitschern und den Bach ruhig vor sich hinplätschern, sondern auch ein anderes altbekanntes und vertrautes Geräusch: den Rasenmäher.

Das Gras wächst jetzt in dieser Jahreszeit natürlich besonders schnell und stark, Rasenmähen ist in der Regel einfach notwendig. Nicht selten kommt es jedoch zum Streit, wenn der Nachbar am späten Abend oder am Sonntag den Rasenmäher anwirft.

Aber wie verhält es sich mit Rasenmähen? Was ist erlaubt und was nicht?

Generell gilt: In Wohngebieten ist das Mähen an Sonn- und Feiertagen verboten.

Werktags dürfen Sie in der Regel von 7-20 Uhr Ihren Rasen mähen, allerdings gelten Unterschieden je nach Art des Mähgeräts: Während für geräuscharme Rasenmäher, wie etwa Elektrogeräte, auch in der Mittagszeit keine Einschränkungen gelten, kann dies für Rasenmäher mit Verbrennungsmotor anders aussehen. 

Wenn Sie also ein lautstarkes und motorbetriebenes Gerät zum Kürzen der Halme verwenden, sollten Sie nicht zwischen 13 und 15 Uhr mähen. Auch zum Wohle Ihrer Nachbarn und als Zeichen gelebter Rücksichtnahme.

Angebote vergleichen