klicken um den Zoom zu aktivieren
loading...
Wir haben keine Ergebnisse gefunden.
Karte öffnen
Anzeigen Straßen Satellit Hybrid Gelände Mein Standort Vollbild Vorherige Weitere

0 € bis 2.500.000 €

Gefunden wurden 0 Suchergebnisse. Suchergebnisse anzeigen
Ihre Suchergebnisse

Mit der Solaranlage zur Unabhängigkeit? Das müssen Sie wissen!

Veröffentlicht von Danny Marx auf 13. Januar 2021
0

Sie sind gern in allen Lebenslagen unabhängig? Prima, warum denn nicht auch beim Thema „Strom“? Wie wäre es mit einer eigenen Solaranlage (Photovoltaikanlage) auf dem Dach? Die Planung einer Photovoltaikanlage ist eine komplexe Angelegenheit.

In der folgenden Auflistung haben wir die wichtigsten Punkte zusammengefasst.

📌Vorabplanung

  • Größe der Dachfläche – zur Dimensionierung der Anlage unbedingt ausmessen (möglich über Baupläne, Abzählen der Ziegel und Ähnliches)
  • Abschätzung mögliche Leistung – am einfachsten über Solarrechner
  • Dachbelegung – optimale Belegung unter Berücksichtigung von Gauben, Verschattungen, Statik
  • Entscheidung für Modulart

📌Angebote einholen

  • Solarteur in der Region suchen
  •  Vor-Ort-Termin – nur so kann ein Solarteur ein ernsthaftes Angebot mit Beratung erstellen
  •  Eventuell Anpassung an eigene Vorstellungen nach Beratung
  •  Baugenehmigung klären – der Solarteur wird sich hinsichtlich der Vorschriften auskennen

📌Angebote bewerten und vergleichen: Angebote enthalten alle Angaben hinsichtlich

  •  Module
  •  Wechselrichter
  •  Auslegung
  •  Leistung
  •  Montage- und Befestigungssystem
  • Kabel
  • Kosten
  •  Zahlungsbedingungen
  • Service
  • Termine

📌Anfrage beim Netzbetreiber

  •  vor Baubeginn beim Netzbetreiber wegen der Netzverträglichkeit entsprechenden Antrag stellen – Fristen beachten!
  •  ca. 2 Wochen vor Inbetriebnahme kann die Anlage bei der Bundesnetzagentur angemeldet werden. Das muss zwingend vom Anlagenbetreiber selbst erfolgen. Ohne Anmeldung keine Einspeisevergütung!

Angebote vergleichen