klicken um den Zoom zu aktivieren
suchen…
Wir haben keine Ergebnisse gefunden.
Karte öffnen
Anzeigen Straßen Satellit Hybrid Gelände Mein Standort Vollbild Vorherige Weitere

0 € bis 2.500.000 €

0 € bis 5.000 €

Gefunden wurden 0 Suchergebnisse. Suchergebnisse anzeigen
Erweiterte Suche

0 € bis 2.500.000 €

Gefunden wurden 0 Suchergebnisse
Ihre Suchergebnisse

Mietkauf: Vor- und Nachteile

Veröffentlicht von Danny Marx auf 17. März 2020
| 0

Der Mietkauf, also der Kauf einer Immobilie, in der man bereits wohnt, klingt für viele nach einer verlockenden Idee: Die Immobilie, die man erwirbt, bewohnt man bereits und kennt eventuellen Sanierungs- und Modernisierungsbedarf genau. Man muss zudem bei der Finanzierung kein sehr hohes Finanzierungsdarlehen aufnehmen, da der Kaufpreis in der Regel mit Raten zusätzlich zum Mietbetrag kontinuierlich beglichen wird. Vor allem Käufer mit niedrigerem Einkommen können somit einen Immobilienkauf finanziell einfacher stemmen.

So wie fast alle Dinge im Leben gibt es aber auch beim Mietkauf Risiken, die man sich vorher genau anschauen sollte: Sie tragen bereits mit Unterzeichnung des Vertrags die Kosten für Modernisierung und Sanierung, da das Objekt wirtschaftlich in Ihren Besitz übergegangen ist. Sie müssen daher ggf. Rücklagen für Modernisierung und Sanierung bilden. Gerät der Verkäufer in Insolvenz, kann die von Mietkäufern bisher bezahlte Summe unter Umständen verloren sein. Objekte, die zum Mietkauf angeboten werden, werden oftmals mit höheren Mieten angeboten als ortsüblich. Sollten Sie also in dem infrage kommenden Objekt nicht bereits wohnen, ziehen Sie den Mietspiegel in der Gegend zurate.

Angebote vergleichen