0 € bis 2.500.000 €

Gefunden wurden 0 Suchergebnisse. Suchergebnisse anzeigen
klicken um den Zoom zu aktivieren
loading...
Wir haben keine Ergebnisse gefunden.
Karte öffnen
Anzeigen Straßen Satellit Hybrid Gelände Mein Standort Vollbild Vorherige Weitere
Ihre Suchergebnisse

Kühlschrank reinigen: Tipps

Veröffentlicht von Danny Marx auf 3. April 2020
0

Die regelmäßige Reinigung des Kühlschranks ist Pflicht! Trotz der Kälte können sich Bakterien im Kühlschrank sammeln und vermehren. Und da hier natürlich noch Lebensmittel im Spiel sind, ist eine regelmäßige Reinigung dringend geboten. Hier kommen unsere 4 Tipps, mit denen die Reinigung schnell und effizient vonstatten geht:

Lebensmittel ausräumen:

Räumen Sie den Kühlschrank komplett leer. Wenn Sie schon gerade dabei sind: Prüfen Sie, ob die Lebensmittel noch in Ordnung sind. Orientieren Sie sich am Mindesthaltbarkeitsdatum und entsorgen Sie verdorbene Lebensmittel.

Kühlschrank abtauen:

Schalten Sie den Kühlschrank aus (ziehen Sie den Stecker) und lassen Sie die Kühlschranktür offen. Sollte sich im Gefrierfach Eis gebildet haben, kratzen Sie dieses bitte nicht heraus, sondern warten Sie, bis es getaut ist: Sie könnten ansonsten Kühlelemente beschädigen. Haben Sie etwas Geduld! 🙂

Ablagen, Gitter und Fächer:

Reinigen Sie alle Gitter, Fächer, Ablagen und sonstige Flächen. Verwenden Sie dazu am besten ein Essig-Wasser-Gemisch. Alternativ können Sie auch Zitronensäure mit Wasser vermischen. Netter Nebeneffekt: Es riecht danach nicht nur angenehm, sondern Essig und/oder Zitronen haben auch einen leichten desinfizierenden Effekt.

Kühlschrank auswischen:

Wischen Sie den Kühlschrank mit dem bereits vorher verwendeten Gemisch aus. Denken Sie an die Gummidichtungen: Hier setzt der Schimmel besonders gerne an. Trocknen Sie alles ab, stellen Sie den Kühlschrank wieder an und befüllen Sie ihn mit den Lebensmitteln.

Angebote vergleichen