klicken um den Zoom zu aktivieren
loading...
Wir haben keine Ergebnisse gefunden.
Karte öffnen
Anzeigen Straßen Satellit Hybrid Gelände Mein Standort Vollbild Vorherige Weitere

0 € bis 2.500.000 €

Gefunden wurden 0 Suchergebnisse. Suchergebnisse anzeigen
Ihre Suchergebnisse

Immobilie geerbt: 3 Tipps, um Erbstreitigkeiten zu vermeiden

Veröffentlicht von Danny Marx auf 10. Oktober 2020
0

Eine Immobilie zu besitzen, ist ein Segen, manchmal aber auch ein Fluch. Letzteres vor allem dann, wenn es mehrere Erben gibt, die sich darum streiten könnten. Was Sie tun können, um einen Zwist in der Familie um die Immobilie zu verhindern, sagen wir Ihnen hier:

✔️ Reden Sie miteinander – auch schon vor einer möglichen Erbschaft. In gemeinsamen Gesprächen kann herausgefunden werden, welche Vorstellungen jeder hat. So kann z. B. die Frage nach einem Verkauf oder der Vermietung vorab geklärt werden.

✔️ Respektieren Sie den letzten Willen des Erblassers, den er in seinem Testament erklärt hat, auch wenn es möglicherweise nicht ganz Ihren Interessen entspricht!

💡Info: Grundsätzlich haben alle Kinder Anspruch auf den gleichen Wertanteil einer Erbschaft, also auch auf den der Immobilie.

✔️ Holen Sie sich Hilfe vom Profi, wenn es um Immobilien geht. Der Immobilienmakler Ihres Vertrauens kennt die Probleme, die im Rahmen von Erbschaften auftreten können und zeigt Ihnen, welche Möglichkeiten es im Hinblick auf Ihre Immobilie gibt – gerade dann, wenn noch Schulden zu tilgen sind – und wie Streit vermieden werden kann.

Angebote vergleichen