klicken um den Zoom zu aktivieren
loading...
Wir haben keine Ergebnisse gefunden.
Karte öffnen
Anzeigen Straßen Satellit Hybrid Gelände Mein Standort Vollbild Vorherige Weitere

0 € bis 2.500.000 €

0 € bis 5.000 €

Gefunden wurden 0 Suchergebnisse. Suchergebnisse anzeigen
Ihre Suchergebnisse

Höherer Verkaufspreis durch gepflegten Garten – so geht’s!

Veröffentlicht von Danny Marx auf 9. Februar 2021
0

Wer Haus und Garten verkauft, sollte nicht nur darauf achten, dass das Haus tiptop in Ordnung ist. Ein gepflegter Garten lässt nicht nur auf ein ebenso gepflegtes Haus schließen, er wirkt sich auch positiv auf den Verkaufspreis aus. Wir geben Ihnen Tipps, wie sie mit Ihrem Garten auf Vordermann bringen und damit einen höheren Verkaufspreis erzielen können.

✅ Mähen Sie Ihren Rasen, nachdem Sie ihn ggf. vorher zuerst gedüngt und dann vertikutiert haben.

✅ Befreien Sie Beete und andere Flächen von Unkraut.

✅ Entfernen Sie Moos und Beläge von Terrasse und Gehwegplatten.

✅ Schneiden Sie Bäume und Sträucher und harken Sie Laub.

✅ Säubern Sie Pflanzkübel und bepflanzen Sie sie mit frischen Blumen.

✅ Beseitigen Sie Stolperfallen und reparieren Sie kaputte Gegenstände, wie z. B. Zaunlatten oder das Vogelhäuschen.

✅ Streichen Sie das Gartenhäuschen bzw. den Geräteschuppen.

✅ Überprüfen Sie, ob die Außenbeleuchtung funktioniert.
✅ Lassen Sie weniger attraktive Gegenstände wie Mülltonnen hinter einer Verblendung verschwinden.

Lassen Sie uns gern zusammen schauen, wie wir das Optimum aus Ihrem Garten und Ihrer Immobilie rausholen und somit einen höheren Verkaufswert erzielen können.

Ihr Team von KOCH IMMOBILIEN

E-Mail: Kontakt@Traum.Immobilien

Telefon: 03601812842

Angebote vergleichen