klicken um den Zoom zu aktivieren
loading...
Wir haben keine Ergebnisse gefunden.
Karte öffnen
Anzeigen Straßen Satellit Hybrid Gelände Mein Standort Vollbild Vorherige Weitere

0 € bis 2.500.000 €

Gefunden wurden 0 Suchergebnisse. Suchergebnisse anzeigen
Ihre Suchergebnisse

Hausbau-Fehler und wie sie sich vermeiden lassen

Veröffentlicht von Danny Marx auf 25. Juli 2020
0

Naturgemäß möchte kein Bauherr etwas falsch machen. Die Praxis zeigt allerdings, dass es manchmal nur beim Wunsch bleibt.

❗ ZUSÄTZLICHE GRUNDSTÜCKSKOSTEN DURCH ÜBERSEHENE DETAILS
💡 So manche böse Überraschung verbirgt sich unter der Erde. Ein erhöhter Grundwasserspiegel kann zu erheblichen Mehrkosten führen. Ebenso Erdarbeiten, bedingt durch eine Hanglage.
➡️ Bitte den Baugrund vom Gutachter untersuchen lassen.

❗ HOHE KOSTEN UND NIEDRIGER NUTZEN DER RÄUME
💡 Beim Hausbau werden oftmals Räume geplant, die im Alltag selten genutzt werden (Bsp.: Wellnessbereich/Hobbyraum).
➡️ Stellen Sie sich die Frage „Wie oft werde ich den Raum nutzen?“

❗ UNTERSCHÄTZTER ZEIT- UND ENTSCHEIDUNGSAUFWAND
💡 Ein Hausbau ist zeitaufwendig und benötigt Disziplin.
➡️ Nehmen Sie sich genügend Zeit. So können Sie in Ruhe Entscheidungen treffen und vermeiden Fehlentscheidungen.

❗ ÜBERSCHÄTZTE EIGENLEISTUNG
💡 Oft ist es notwendig beim Hausbau mit anzupacken, um die Kosten niedrig zu halten.
➡️ Bei Eigenleistung wird gerne das Einsparungspotential überschätzt.

❗ UNAUSGEWOGENE FINANZIERUNG
💡 Klären Sie den finanziellen Rahmen im Vorfeld, um sich zu hoch geratene Rückzahlungsraten zu ersparen.
➡️ Unterschreiten Sie die 30 % Eigenkapitalquote nicht.

Angebote vergleichen