klicken um den Zoom zu aktivieren
loading...
Wir haben keine Ergebnisse gefunden.
Karte öffnen
Anzeigen Straßen Satellit Hybrid Gelände Mein Standort Vollbild Vorherige Weitere

0 € bis 2.500.000 €

0 € bis 5.000 €

Gefunden wurden 0 Suchergebnisse. Suchergebnisse anzeigen
Ihre Suchergebnisse

Drei häufige Fehler von Immobilienkäufern

Veröffentlicht von Danny Marx auf 23. Juni 2021
0

Jeder kennt jemanden, der den Traum vom eigenen Heim träumt. Und genau deshalb sollten Sie anderen von möglichen Fehlern beim Immobilienkauf erzählen – damit sie diese nicht machen!

Wenn man eine Immobilie kaufen möchte, plant man mit dem Hier und Jetzt.
Das ist ein Fehler!
Häufig vergisst man, dass sich an der Lebenssituation etwas ändern kann. Eine Trennung, eine einschneidende berufliche Veränderung oder gar der Jobverlust sind nicht vorhersehbar, aber möglich und deshalb kalkulierbar. Für den Fall der Fälle sollte immer ein gewisses finanzielles Polster vorhanden sein.

Die Immobilie muss renoviert werden und hier und da auch einiges instandgesetzt werden – das schafft man selbst.
Das ist ein Fehler!
Man glaubt, man schafft das alles allein und nebenbei. Irgendwann bricht man unter der Last der Aufgaben zusammen und die Zeit rennt davon. Lassen Sie sich hinsichtlich des Aufwandes beraten, dann entscheiden Sie, was Sie selbst leisten können.

Beim Kauf einer Immobilie sind nur die Immobilienkosten selbst wichtig.

Das ist ein Fehler!
Es fehlen die Kaufnebenkosten! Eine falsche Berechnung der Gesamtkosten kann teuer werden oder den Kauf verzögern. Notarkosten, Steuern und ggf. Maklerprovision immer in die Rechnung einbeziehen!

Wir beraten Sie gerne!

Ihr Team von KOCH IMMOBILIEN

E-Mail: Kontakt@Traum.Immobilien

Telefon: 03601 812842

Angebote vergleichen

Angebote vergleichen