klicken um den Zoom zu aktivieren
loading...
Wir haben keine Ergebnisse gefunden.
Karte öffnen
Anzeigen Straßen Satellit Hybrid Gelände Mein Standort Vollbild Vorherige Weitere

0 € bis 2.500.000 €

Gefunden wurden 0 Suchergebnisse. Suchergebnisse anzeigen
Ihre Suchergebnisse

Dachrinne verstopft? 3 Tipps, wie das nicht passiert!

Veröffentlicht von Danny Marx auf 10. Oktober 2020
0

Es regnet wie aus Eimern, aber unten kommt aus dem Dachrinnenrohr nicht wirklich viel Wasser heraus … Das kann nur eines bedeuten: Die Dachrinne ist verstopft.

Was Sie tun können, um zu verhindern, dass Laub, Nadeln und Co. Ihre Dachrinne verschmutzen, Verstopfungen verursachen und möglicherweise Feuchtigkeitsschäden entstehen, erfahren Sie hier.

Tipp Nr. 1 – Dachrinnenschutzgitter anbringen

Vorteile: verschiedene Formen für alle Rinnengrößen verfügbar, leichte Montage

Tipp Nr. 2 – Dachrinnenschutzbürste einlegen

Vorteile: leichte Reinigung durch leichtes Entnehmen, leichte Installation

Tipp Nr. 3 – Dachrinnennetz spannen

Vorteile: günstigster Dachrinnenschutz, flexibel in der Länge, für alle Dachrinnenmaterialien geeignet

Welche Art von Schutz für Ihre Dachrinne infrage kommt, hängt von Größe, Form und Material der Dachrinne, der Neigung des Daches und den örtlichen Gegebenheiten ab.

❗️Hinweis: Reinigen Sie Ihre Dachrinne zweimal jährlich gründlich – einmal im Frühjahr und einmal im Herbst vor dem ersten Frost, denn auch mit den genannten Schutzmaßnahmen verhindern Sie nicht die Ablagerung von kleinen Schmutzpartikeln. Wer sich die Reinigung nicht selbst zutraut, sollte einen Profi beauftragen❗️

Angebote vergleichen