klicken um den Zoom zu aktivieren
loading...
Wir haben keine Ergebnisse gefunden.
Karte öffnen
Anzeigen Straßen Satellit Hybrid Gelände Mein Standort Vollbild Vorherige Weitere

0 € bis 2.500.000 €

0 € bis 5.000 €

Gefunden wurden 0 Suchergebnisse. Suchergebnisse anzeigen
Ihre Suchergebnisse

Bonität des zukünftigen Mieters prüfen – so geht’s!

Veröffentlicht von Danny Marx auf 29. Dezember 2020
0

Sie wollen eine Wohnung vermieten und wissen nicht, wie Sie herausfinden können, ob die Bewerber zahlungsfähig sind? Das ist gar nicht so schwer. So können Sie vorgehen:

1️⃣. SELBSTAUSKUNFT vom Mieter ausfüllen lassen

Als Vermieter darf man grundsätzlich all das erfragen, was im Zusammenhang mit dem zukünftigen Mietverhältnis von besonderem Interesse ist, so z.B. Arbeitgeber, monatlicher Nettoverdienst, ob ein Verbraucherinsolvenzverfahren besteht usw.

Sie können selbst einen Fragebogen anfertigen oder eine Vorlage aus dem Internet entnehmen.

2️⃣. SCHUFA Auskunft beim Mieter erfragen

Bei diesen Auskünften handelt es sich um einen Datensatz, der von der SCHUFA zu jeder Person über deren wirtschaftliche Verhältnisse gesammelt wird. Die SCHUFA durchforstet dafür öffentliche Schuldnerverzeichnisse und bekommt von Banken und anderen Unternehmen Schuldnerdaten übermittelt. Mit diesen beiden Schritten sollten Sie auf der sicheren Seite sein.

Angebote vergleichen