klicken um den Zoom zu aktivieren
loading...
Wir haben keine Ergebnisse gefunden.
Karte öffnen
Anzeigen Straßen Satellit Hybrid Gelände Mein Standort Vollbild Vorherige Weitere

0 € bis 2.500.000 €

Gefunden wurden 0 Suchergebnisse. Suchergebnisse anzeigen
Ihre Suchergebnisse

5 Fehler, die man beim Hausverkauf machen kann

Veröffentlicht von Danny Marx auf 6. Juli 2020
0

Der Verkauf einer Immobilie in Eigenregie wird oft unterschätzt. Wir stellen Ihnen die 5 häufigsten Fehler vor.

Zahlreiche anspruchsvolle Aufgaben, wie z. B. Gutachten erstellen lassen, kosten viel Zeit. Doch oft wird nicht genügend Zeit eingeplant. Bedenken Sie, dass die durchschnittliche Verkaufsdauer bei privater Veräußerung bei ca. 6-9 Monaten liegt.

Zudem liegen häufig nicht alle notwendigen Unterlagen parat. Dazu gehören u.a. der Grundbuchauszug oder Energieausweis. Fehlen Unterlagen, kann sich der potenzielle Käufer nicht umfassend informieren. Zudem benötigen Interessenten die Unterlagen, um diese zur Immobilienfinanzierung bei ihrer Bank vorzulegen.

Auch bei der Preiskalkulation lauert Gefahr. Überzogene Preisvorstellungen schrecken interessierte Käufer ab. Ist der Preis aber zu niedrig angesetzt, laufen Sie Gefahr, dass Interessenten misstrauisch werden und einen versteckten Mangel an der Immobilie vermuten. Nicht zu vergessen, dass Sie in dem Fall viel Geld verschenken.

Das Exposé liefert den ersten Eindruck und soll das Interesse wecken. Ist dieses mit unprofessionellen Handyfotos und einem unattraktiven Text versehen, kommt der Verkaufsprozess bereits beim Start zum Stillstand.

Viele Verkäufer prüfen die Zahlungsfähigkeit ihrer Käufer nicht. Ein Fehler, der eine teure Rückabwicklung zur Folge haben kann. In der Regel genügt eine Finanzierungsbestätigung der Bank.

Die wichtigsten Punkte kurz zusammengefasst:

1.              Aufwand wird unterschätzt

2.              Wichtige Unterlagen liegen nicht vor

3.              Verkaufspreis ist falsch kalkuliert

4.              Exposé wirkt unprofessionell

5.              Fehlende Überprüfung der Bonität des Käufers

Angebote vergleichen